Es ist nicht die Aufgabe von Politik Wahrheiten zu verkünden. WIE BITTE???? Diese Aussagen von Jens Spahn, dem ehemaligen Bundesgesundheitsministers bei n-tv schlägt dem Faß den Boden aus.


Quelle: n-tv

Ich wiederhole es noch einmal, weil es so unglaublich ist, was Jens Spahn da gesagt hat: “Es ging nie darum, Wahrheiten zu verkünden”.

Leben wir eigentlich schon soweit in der Diktatur oder einer sonstigen, der Demokratie so weit entfernten Staatsform, dass die Politik nicht mehr Wahrheiten sondern Geschichten, welcher Art auch immer, verkünden kann? 

Soll ich Ihnen auch zukünftig Geschichten (aus dem Wiener Wald) über Ihren Gesundheitszustand erzählen? Denn schließlich sagte ja schon ein bedeutender Gesundheitsminister der jüngsten Zeit, dass es nicht darum geht, Wahrheit zu verkünden. 
Wenn Sie also von mir zukünftig hören, dass alles ok ist und sich später herausstellt, dass es das nicht ist, dann werde ich Ihnen sagen, dass es nie darum ging, Ihnen die Wahrheit zu sagen sondern Abwägungen zu treffen. Was ich aber wogegen abwiege?