In einer Textzeile des gleichnamigen Liedes von Herbert Grönemeyer heisst es:

“Gebt den Kindern das Kommando
(…)
Sie sind die wahren AnarchistenLieben das Chaos räumen abKennen keine RechteKeine Pflichten
(…)
Wir werden in Grund und Boden gelacht”

Vor allem bei der letzten zitierten Textzeile kann ich nur ausrufen: STIMMT!!

Man könnte den Text auch geringfügig umdichten und er würde noch immer passen.

“Gebt den Kindern das Kommando
trallari trallahey tralla hoppsasa
3 x 3 macht 6
Widdewidde
Wir machen uns die Welt
Widdewidde wie sie uns gefällt ….”

Ganz vorne dabei sind die Kinder dieser Regierung.
Natürlich darf man sich nicht wundern, wenn übergewichtige, jungendliche, unerfahrene, lebensferne Studienabbrecher Mitglied einer Regierung eines Landes sind, dass sie sich die Welt machen, wie sie ihnen gefällt und den Rest schlicht und ergreifend veraschen.

Das muß und ist nicht zwingend die Welt, die Sie als erfahrener, verantwortungsbewußter Mensch gerne hätten. Aber hey, was soll das? Ich kann da nur sagen, scheiß drauf, wir machen uns die Welt, wie sie uns gefällt.
Und falls Sie das nicht können, hier ein paar Anleitungen zum Welt machen, wie sie Ihnen gefällt.


Da kann man dann schonmal eine FFP-2 Maske fordern:


Quelle: Twitter Ricarda Lang

und anerkennen, dass das Virus nicht zwischen Flugzeug und Bahn unterscheiden kann aber dennoch mit einem völlig sinnfreien Argument die fallende Maskenpflicht in Flugzeugen aber nicht in der Bahn argumentieren:


Quelle: Abgeordnetenwacht.de

Folgerichtig bei diesen Kindern, die keine Rechte und Pflichten kennen, ist es dann auch nur, dass sie sich überhaupt nicht für das interessieren, was sie anderen Kindern gegenüber fordern (siehe Twitter Ricarda Lang oben) und auf dem Oktoberfest völlig ohne Maske sich einfach nur gehen lassen.


Quelle: Twitter

So ist das eben, bei Kindern, die “Kennen keine Rechte” und “Keine Pflichten”. Herbert Grönemeyer hatte schon ganz Recht.

Möglicherweise werden Sie jetzt berechtigterweise einwerfen, dass es ja nicht nur die jungen, unerfahrenen, Studienabbrecher sind, die sich ihrer Aussagen nicht mehr erinnern. Das stimmt. Da gebe ich Ihnen absolut Recht. Das kommt auch im Alter vor und gar nicht so selten. Dort ist es dann eher die Altersdemenz, die einsetzt.


Quelle: t-online

 


Quelle: Bild

So ist das eben, wenn man von jungendlichen, unerfahrenen, Recht- und Pflichtunbewußten und altersdezenten Politikern regiert wird. 
Aber in einer Demokratie bekommt noch immer jeder die Regierung, die die überwiegende Mehrheit gewählt hat. 
Da kann man dann auch schonmal verzweifeln, als gebildeter, konsequent denkender Mensch.