Lassen Sie uns nochmal einen kurzen Blick auf das Jahr 2021 zurückwerfen. Einige behaupten ja, es sei das Jahr gewesen, in dem die meisten Verschwörungstheorien war wurden.

 

Impfpflicht

Noch am 16.05.2020 kam für Karl Lauterbach eine Impfpflicht nicht in Frage, da “nie sinnvoll”.


Quelle: Twitter Account von Karl Lauterbach

 

Noch bevor er Bundesgesundheitsminister wurde, hält er dann aber doch eine Impflicht für sinnvoll, wie er im ARD Morgenmagazin erklärte. Wenn etwas “nie sinnvoll” ist, dann ist es auch dann nicht sinnvoll, wenn man möglicherweise neue Erkenntnisse über Wirkungen, Nebenwirkungen oder sonstiges hat. Nie sinnvoll schließt kategorisch aus, dass etwas irgendwann einmal sinnvoll werden könnte. Und spätestens seit er Bundesgesundheitsminister wurde, sieht die Situation für ihn gänzlich anders aus, wie er auf den Seiten des Bundesgesundheitsministerium vermelden lässt. Man kann schon darüber diskutieren, wieso es plötzlich nicht nur sinnvoll ist, sondern uns sogar aus der Krise führen können sollte. Insbesondere mit dem Wissen, dass er scheinbar der Impfung doch nicht so sehr vertraut, den wieso sonst, sollte er alle Familienmitglieder zu Heilig Abend auch noch einem Zwangstest unterziehen?


Quelle: Twitter Account von Karl Lauterbach

 

Auch das ZDF bemerkte 2021, dass es scheinbar das Jahr ist, indem Verschwörungstheorien war wurden, wenn gleich es dieses natürlich niemals so darstellen würde. Aber der zeitliche Vergleich legt das doch schon sehr nahe, noch dazu, weil das ZDF selbst ein Jahr zuvor von einer Verschwörungstheorie hinsichtlich der Impfpflicht gesprochen hat.


Quelle: ZDF

 

Betrügen lohnt sich, die Wahrheit vermutlich nicht

Aber wieso auf die Wahrheit sehen bzw. entsprechende Behauptungen gleich als Verschwörungstheorie abtun? Lügen und Unwahrheiten zu behaupten scheint einen ja ziemlich weit zu bringen, wohingegen Friedfertigkeit nicht mehr so hoch im Kurs zu stehen scheint.

Während die Polizei gegen friedliche Coronademonstraten vorgeht (Spiegel, NDR) wird Franziska Giffey, der Doktortitel wegen “(…) Verstöße gegen die wissenschaftliche Praxis” wieder aberkannt. Und das, bevor sie Bürgermeistern der deutschen Hauptstadt wurde und die Unregelmäßigkeiten bereits lange vor Ihrer Ernennung bekannt waren.
Es scheint, je weiter Sie von der Wahrheit entrückt sind, umso erfolgreicher können Sie in der Politik sein. Das wesentliche Teile des Lebenslaufes von Annalena Baerbock eher einem Märchen als der Realität entsprachen, wurde auch bekannt. Bekannt ist auch, dass genau diese Frau inzwischen Bundesaußenministerin geworden ist.

 

Plastikprodukteverbot

2021 wurde ein Plastiktütenverbot im Einzelhandel sowohl für die Einkaufstüten als auch für die Obst- und Gemüsetüten beschlossen, welches ab diesem Jahr gilt. Ebenso wurden folgende Plastikprodukte verboten:
* To Go Becher
* Einweggeschirr
* Fast Food Verpackungen
* Trinkhalme
* Rühr- und Wattestäbchen
* Luftballonhalter

Macht durch aus Sinn, den ganzen Plastikmüll reduzieren zu wollen, wenn gleich es eher ein Entsorgungsproblem als ein Herstellungsproblem gibt, betrachtet man den Ressourceneinsatz, darstellt.

 

Man kann auch Dinge überleben

Die Meldung, die mich am fassungslosesten zurück lies, war die Tatsache, dass, wenn man einem Flugzeugabsturz entkommt, überlebt. Wenn solche Meldungen veröffentlicht werden, dann ist mir schon klar, wieso wir heute da sind, wo wir sind. Natürlich! Wenn Sie einem Flugzeugabsturz entkommen, dann überleben Sie genau diesen. Wenn Sie einem Herzinfarkt entkommen, dann haben Sie genau diesen nicht. Wenn Sie Corona entkommen, haben Sie keine hierdurch möglicherweise ausgelöste Lungenentzündung und keinen schweren, möglicherweise tödlichen, Verlauf.

Quelle: Gala

 

Ich wünsche uns für 2022 bei Einigen und an einigen Stellen mehr Hirn. Dann würde wieder alles gut werden.